SAISON 2018 - DIE PRAXIS BEGINNT

Wir haben mehr als 1500 Tauben empfingen und ein neuer, also schon der 5. Jahrgang der Kraftmessung in dem in die internationale FCI Meisterschaft eingegliederten One Loft Race Talent Quatro steht vor uns. Wir feiern also ein kleines Jubiläum. Wir haben während dieser Zeit viele Erfahrungen bekommen. Man muss sagen, dass es sich vorwiegend um die guten Erfahrungen handelt.

Auf unseren Fahrten kreuz und quer Europa haben wir in diesem Jahr zirka 11.000 Kilometern zurückgelegt. Zum ersten Mal haben wir die Jungtauben auch aus Italien geholt. Wir sind darüber überzeugt, dass der persönliche Kontakt in unserer Arbeit wichtig ist. Während der persönlichen Zusammentreffen bekamen wir einige Bemerkungen, die wir seit diesem Jahrgang akzeptieren.

Die Hauptbemerkung, gleich von zwei Stellen, betraf sich die Versteigerung von den Jungtauben nach dem Finalflug. Im aktuellen System fotografierte man die Tauben in Ein paar Gruppen und falls mehreren Tauben von einem Züchter zurückkamen, waren diese in verschiedenen Versteigerungsetappen. Zugleich, die ganze Versteigerung dauerte zu lange und war zeitlich sehr zersplittert. Es gibt zwei Grundanforderungen auf uns. Die erste ist, die Versteigerung so zu beenden, dass es möglich wäre, die versteigerten Tauben auf die Herbsttaubenmesse in Kassel zu transportieren. Diese Messe findet am 27.– 28.10. 2018 statt. Dass ist eine sehr harte Anforderung, weil der Finalflug soll am Dienstag, den 11.9. 2018, stattfinden.

Welche Lösung soll man finden? Das Fotografieren von den Tauben muss innerhalb von 1 Woche nach dem Finalflug stattfinden und man muss alle Tauben auf einmal fotografieren. Mit diesem System sind wir fähig, auch die zweite Anforderung zu erfüllen. Diese Anforderung fordert, alle zurückgekommenen Tauben von einem Züchter in der eine Reihe anzubieten. Falls wir zugleich dem konkreten Züchter teilen, wann man seine Tauben anbieten wird, kann er auch seine eigene Werbung am Internet machen. Damit erhöht man die Anfrage und, selbstverständlich, auch den Preis.

Die letzte Bemerkung war, dass der benutzte polnische Portal technisch nicht fähig ist, die Masse von den Interessenten zu bedienen, zu langsam ist und manchmal stoppt sogar. Das alles beeinflusst unangenehm das Interesse von den Käufern und vermindert den Kaufpreis. Wir halten es als seriös, dieses Portal mit allen erwähnten Anforderungen bekannt machen. Ob man eine Vereinbarung findet, hängt jetzt von ihnen. Zugleich arbeiten wir aktiv auf einer anderen Variante und wir haben eine Reihe von positiven Reaktionen und technischen Lösungen. Das Ziel ist die Schnellheit und daraus folgenden höheren Anteilen von Bezahlungen für die ursprünglichen Inhaber von den Jungtauben.

OLR Talent Quatro befindet sich in einer guten Kondition und darum entschieden wir uns, die Preise im Finalflug zu erweitern. Diese Modifizierung betrifft sich die Tauben, die auf dem 31. bis 50. Platz zurückkamen. Der ursprüngliche Gewinn von 50 € wird auf 70 € erhöht. Ganz neu werden die auf dem 51. bis 100. Platz zurückkamenden Tauben bewertet, mit 30 €. Alle Gewinne wird man augenblicklich ausbezahlen.

Diesen Jahrgang wollen wir mit einem Kamerasystem nachbessern. Die Ankünfte von Ihren Jungtauben aus allen Trainings und Flügen werden wir on-line übertragen. Also, es steht viel Arbeit vor uns, aber diese Arbeit macht uns Spaß. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch vom Finalflug. Aber Sie können auf jeden Flug kommen. Sie sind herzlich willkommen.

Bohdana und Standa Matuška


.

1. SAMMLUNG VON TAUBEN 2018

Sehr geehrte Sportfreunde.
Wir haben Ihnen einen Entwurf des Plans 2018 an Ihre E-Mail-Adressen gesendet.

Wir freuen uns auf Ihre Antworten
Standa Matuska

.

SAMMLUNG VON TAUBEN 2018

Liebe Sportfreunde!
Wir fangen an Taubenplänen zu arbeiten. Bisher haben wir vier Begriffe.

ERSTE TERMINE
29.3. - 31.3. 2018 Deutschland, Belgien, Niederland, England, Tschechische Republik - entlang der Route
19.4. - 20.4. 2018 Österreich + Italien bei Herrn Pietro Celli in Sala Bolognese
26.4. - 28.4. 2018 Deutschland, Belgien, Niederland, England, Tschechische Republik - entlang der Route
4.5. - 6.5. 2018 Slowakei, Ungarn

Die Pläne werden verfeinert.

Bohdana a Standa Matuska



.

 

Anmeldung



Mobile version

Get it on Google Play Facebook Page

Partners